News

Anmeldezeitraum für unsere Vollzeitbildungsgänge wird verlängert

Aus organisatorischen Gründen verlängern wir den Anmeldezeitraum für unsere Vollzeitbildungsgänge. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen bis Freitag, 23. Februar 2024, in unserem Sekretariat entgegen.

Die Öffnungszeiten unseres Sekretariats sind:

    Montag - Mittwoch   8:00 bis 13:00 Uhr

    Donnerstag              8:00 bis 15:00 Uhr

    Freitag                     8:00 bis 13:00 Uhr

Spätere Anmeldungen können berücksichtigt werden, sofern freie Kapazitäten vorhanden sind. 

Ausbilder- und Elternsprechtag 

Der Ausbilder- und Elternsprechtag
findet an der LES in diesem Jahr

am Mittwoch, 14. Februar 2024
von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. 

Dazu laden wir alle Ausbilder und Eltern der Schülerinnen und Schüler unserer Schule herzlich ein. Auch Schülerinnen und Schüler können diesen Termin gern wahrnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Foto: pixabay.de

Es soll an diesem Tage die Möglichkeit einer gründlichen Aussprache mit den Klassen- und Fachlehrerinnen bzw. Klassen- und Fachlehrern gegeben und die notwendige Zusammenarbeit zwischen den Ausbildungsbetrieben, den Eltern und der Schule gefördert werden.

 

 

Medienwelt und Kunstgenuss: Eine Entdeckungsreise der BGG 23.1 beim NDR und im Herzog-Anton-Ulrich-Museum in Braunschweig

Am Dienstag, 9. Januar 2024, ist die BGG 23.1 mit einer Tagesfahrt nach Braunschweig in das neue Jahr gestartet. Da wir im Rahmen des ARD Jugendmedientages 2023 noch zu einer Besichtigung des NDR Studios in Braunschweig eingeladen waren, haben wir diese Chance gleich zu Beginn des Jahres genutzt. Der Journalist Michael Brandt, der uns schon beim Jugendmedientag an der Schule betreut hat, und die Leiterin des Studios, Ute Andres, haben uns sehr herzlich empfangen.

Wir haben viel über die Arbeit und die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten erfahren und umfangreichen Einblick in die Arbeitsbereiche im NDR Studio in Braunschweig erhalten. Herzlichen Dank dafür!

Am Vormittag haben wir nach einem gemütlichen Frühstück im Café „Anton’s“ im Herzog-Anton-Ulrich-Museum eine Führung zum Thema „Perücke, Samt und Seidenschal“ gebucht. Die Museumspädagogin hat uns mit viel Enthusiasmus in die Welt der Porträtmalerei und des Barock eingeführt. Schade, dass wir so wenig Zeit hatten. Aber, wir kommen in jedem Fall noch einmal wieder!

 - Herzlichen Dank an alle, die uns an diesem Tag so toll unterstützt haben! -

Christine Burgdorf, Marie Kristin Borbeck, Madeline Meyer

 

Fotos: eigene Aufnahmen

Neuer Info-Brief

Es ist ein neuer Info-Brief erschienen, der über die vielfältigen Aktivitäten und das Schulleben an der Ludwig-Erhard-Schule im Schuljahr 2023/24 ausführlich berichtet. Den Info-Brief finden Sie hier

Der Info-Brief erscheint ein- bis zweimal pro Jahr und wird digital an unsere Schülerinnen und Schüler sowie an die Eltern und Ausbildungs-betriebe verteilt. Ältere Info-Briefe finden Sie bei Interesse hier.

      Die Schulleitung

Das Sekretariat der Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter ist während der unterrichtsfreien Zeit der Weihnachtsferien in der Zeit vom 27.12.2023 bis zum 05.01.2024 nicht besetzt.

Im Anschluss an die unterrichtsfreie Zeit steht das Sekretariat zu den üblichen Geschäftszeiten wieder zur Verfügung.

ARD Jugendmedientag an der LES

Am 15. November 2023 fand in ganz Deutschland der diesjährige ARD Jugendmedientag statt. Aus dem
Beruflichen Gymnasium der LES hat die Klasse BGG 23.1 die Chance ergriffen, das Angebot der ARD
wahrgenommen und an einem Workshop des NDR teilgenommen.

Im Rahmen des ARD Jugendmedientages hatten die Schülerinnen und Schüler dann die einmalige
Gelegenheit, einen Überlebenden der Shoah per Videokonferenz zu interviewen. Mit Unterstützung des
Journalisten Michael Brandt wurde das Interview während des Workshops vorbereitet und per
Videokonferenz durchgeführt.

Der Rabbiner Uri Thermal hat mit seiner Mutter die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland überlebt
und wurde nun für das Interview live aus Israel dazugeschaltet. Uri Thermal beantwortete alle Fragen, die
der Klasse unter den Nägeln brannte - sowohl zu seiner persönlichen Geschichte als auch zu der aktuellen
Situation in Israel.

Die Klasse BGG 23.1 und die Lehrerinnen bedanken sich vielmals bei Uri Thermal, Michael Brandt und
dem NDR für diese einmalige Gelegenheit, einen Zeitzeugen zu interviewen. Der ARD Jugendmedientag
war ganz besonderes Erlebnis, das alle für die Bedeutung eines fundierten und unabhängigen Journalismus
sensibilisiert hat.

Unter den folgenden Links finden sich Film- und Tondokumente zu dem Workshop:

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL25...
(15.11.2023, NDR Niedersachsen, 18:00 Uhr, ab Minute 6:49)

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL25...
(15.11.2023 ∙NDR Hallo Niedersachsen 19:30 Uhr, ab Minute 9:30 Uhr)

Christine Burgdorf, Marie Borbeck, Madeline Meyer

Europatag an der Ludwig-Erhard-Schule am 01.11.2023

Auch wenn der Europatag eigentlich am 9. Mai war, haben wir den Europatag am 1. November mit vielen verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen gefeiert. Über sechs Schulstunden haben diverse Klassen sich spielerisch Europa erarbeitet, z. B. anhand eines Länderpuzzles oder eines Kahoot-Quizzes. Einen Länderschwerpunkt bildeten in diesem Jahr die Niederlande. Die Schülerinnen und Schüler waren mit großem Eifer und Freude dabei.  

Ein Höhepunkt unseres Europatages war der DOKULIVE-Vortrag von dem Journalisten und Europaexperten Ingo Espenschied. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Vertrages von Maastricht erläuterte Herr Espenschied in einem großen Bogen die Entwicklung Europas vom Schumann-Plan bis hin zur Europäischen Union heute, wobei Probleme und Krisen nicht ausgeklammert wurden.

Herr Espenschied war mit seinem Team schon einige Male an unserer Schule, und wir freuen uns jedes Mal sehr auf die professionellen, sehr informativen und multimedial anspruchsvollen DOKULIVE-Vorträge.  

   

 

Fotos: eigene Aufnahmen, zum Teil mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Espenschied 

Der Europatag schloss mit einem Workshop, der in Zusammenarbeit mit dem Verein Bürger Europas e. V. organisiert worden war. Zum Thema "Wie gut kennst du die UNO?" wurden dabei Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums u.a. mit einem Wissensquiz mit TED-Abstimmungsgeräten und Diskussionen abwechslungsreich und interaktiv in den Verlauf der Veranstaltung einbezogen. Vielen Dank an Frau Natalie Barth für die gelungene Durchführung.  

     

 

Erreichbarkeit des Sekretariats in den Herbstferien 2023

Das Sekretariat der Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter ist während der unterrichtsfreien Zeit der Herbstferien im Schuljahr 2023/2024 in der Zeit vom 16. bis zum 27. Oktober 2023 zu den nachstehenden Geschäftszeiten zu erreichen:

      Montag - Freitag  von 8:00 bis 12:00 Uhr

Wir bitten bei persönlichem Erscheinen um telefonische Voranmeldung.

Wir wünschen erholsame Herbstferien!

Foto: pixabay.com   

 

Zum Seitenanfang