Schulseelsorge

Die Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und andere Menschen, die im Wirkungskreis der Schule tätig sind, verbringen viel Zeit in der Schule. Hier be- und verarbeiten Sie ihren Alltag. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, ihnen bei Problemen mit einer individuellen Beratung zur Seite zu stehen. Die Schulseelsorge ist eine Beratung und Begleitung von Schüler und Schülerinnen, Lehrkräften sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vor dem religiösen Hintergrund. Die Schulseelsorge konzentriert sie sich darauf, Angebote der Beratung und Begleitung nachhaltig bereit zu stellen. Ziel der Beratung und Begleitung soll es sein, einen zukunftsfähigen Weg einzuschlagen, der auch in weiteren Lebensphasen hilfreich ist.

Als Schulseelsorger der Ludwig-Erhard-Schule möchte ich Ihnen meinen Aufgabenbereich kurz vorstellen.

Einzelfallberatung in außerschulischen Angelegenheiten

Martin Kaiser, Schulseelsorger

 

 

 

 

Unterstützung bei der selbstständigen Entwicklung von Strategien, um selbst identifizierte Probleme zu lösen, Defizite zu beseitigen und vorhandene Stärken weiter auszubauen

Konfliktberatung Schüler/in – Schüler/in

Konfliktberatung Schüler/in – Lehrer/in

Notfallseelsorge

Seelsorgerische Gestaltung von Lebensthemen

 

Gespräche können gerne mit mir vereinbart werden. Die Anmeldung kann über das Sekretariat, die Klassenlehrer oder in direkter Absprache mit mir erfolgen.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang