News

Juniorwahl 2017

Am 04.09.2017 fand die Juniorwahl zur Bundestagswahl an der Ludwig-Erhard-Schule statt.

Dieses Projekt ermöglicht es Jugendlichen unter 18 Jahren den Wahlakt als solchen durchzuführen, aber auch die Organisation und die Aufgaben eines Wahlhelfers kennenzulernen.

Wahlberechtigte waren Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Gymnasien Wirtschaft und Gesundheit der Klassen 11 und 12, außerdem die 12. Klassen der FOS und die BER. Die Schülerinnen und Schüler nahmen mit großem Engagement und Interesse an der Wahl teil.

Das Wahlergebnis wird am 24.09.2017 um 18:00 Uhr auf der Seite: www.juniorwahl.de veröffentlicht. 

 

Schülerinnen und Schüler der BER unterstützen das Frauenhaus

 

Die Schülerinnen und Schüler der BER haben am vergangenen Donnerstag mit einer großartigen Spendenaktion die Frauenhäuser in Wolfenbüttel und Salzgitter unterstützt. Neue, ungetragene Markengarderobe, die noch von einem Wirtschafts-Live-Projekt in der Schule gelagert war, konnten durch diese Spendenaktion vielen Frauen Freude bereiten. Natürlich haben sich auch die Lehrerinnen Frau Burghardt und Frau Burgdorf mit der Hausmeisterin der Frauenhäuser gefreut, dass die Schülerinnen und Schüler so hilfsbereit und motiviert gearbeitet haben. Die Kleidung wurde sortiert, in Säcke gepackt und verladen. Vielen Dank dafür an die fleißigen Helfer der BER!

 

Europatag 2017

Dienstag, den 29.08.2017

Am vergangenen Dienstag fand an der LES zum ersten Mal unser sogenannter Europatag statt.
Im Rahmen unseres Erasmus+
-Projektes "Getting Ready for the European Job Market" haben die sechs teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus den zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums ein abwechselungsreiches und teilweise auch sehr anspruchsvolles Lernangebot aus mehreren Stationen für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler erstellt.

Zu Gast waren verschiedenste Klassen der LES, die an diesem Tag vier ganz unterschiedliche Lernstationen absolviert haben. So mussten an der ersten Station beispielsweise die EU-Mitgliedsstaaten in einer interaktiven Karte richtig zugeordnet und dabei Fragen zu Regierungsform, Größe des Landes, BIP sowie Bevölkerungsanzahl beantwortet werden.
An den anderen Stationen wurden dann z. B. die Geschichte der EU mit Hilfe eines Quiz und eines Spiels thematisiert. An der letzten Station mussten dann zehn verschiedene Nationalhymnen den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten richtig zugeordnet werden.

Hätten Sie an diesen Stationen bestehen können? ;-)

Expansion 2017

Im Planspiel "Expansion" wird eine Unternehmenserweiterung simuliert. Dabei ist es das Ziel, durch geschickte Planung, Fairness, Kreativität und wirtschaftliches Wissen die meisten Punkte zu sammeln - also den "Gewinn" zu optimieren. Hier kommen die Schülerinnen und Schüler direkt zu Beginn der 11. Klasse mit Begriffen wie Bedürfnis, Angebot, Nachfrage, Markt, Produktion, Handel, Know-How, Investition, Kreditmarkt, Forschung & Entwicklung, Marketing uvm. in Kontakt.

LES unplugged

In der Woche vom 10.07. - 14.07.2017 führt die Stadt Salzgitter Wartungsarbeiten am Stromnetz unserer Schule durch.
Dafür wird die komplette Stromversorgung der Schule unterbrochen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir während dieser Zeit weder telefonisch noch per Email erreichbar sind.

Übergabe des "Europass Mobilität"
15.06.2017 / 21.06.2017

In den vergangenen zwei Wochen haben in Summe 21 Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Erhard-Schule den sogenannten Europass Mobilität erhalten. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Doch was ist eigentlich der Europass Mobilität und warum haben gerade diese 21 Schüler dieses Zertifikat erhalten?

Beim Europass Mobilität handelt es sich um ein europäisches Zertifikat, welches Lernaufenthalte im Ausland bescheinigt und die dort erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen nachvollziehbar dokumentiert.

Und genau dies haben unsere 21 Schülerinnen und Schüler getan:

Eine Gruppe aus 15 unserer Schülerinnen und Schüler (rechtes Foto) hat an unserem bilateralen Schüleraustausch mit unserer Partnerschule im spanischen Baskenland teilgenommen und hat mit den Spaniern im November 2016 eine Woche in Salzgitter an einem Projekt gearbeitet, bevor die Arbeit im März 2017 in Ordizia (Spanien) fortgesetzt wurde.

Die Gruppe aus sechs Schülerinnen und Schülern (linkes Foto) nimmt an unserem trilateralen
Erasmus+ -Projekt mit dem Titel "Getting Ready for the European Job Market" teil und hat bereits zwei sogenannte Mobilitätsphasen (Salzgitter im Dezember 2016 und Ordizia im April 2017) erfolgreich absolviert, bevor es dann nach den Sommerferien im September zu unserer dritten Partnerschule nach Polen geht.

 

 

Verabschiedung unserer Schulleiterin Oberstudiendirektorin Sabine Held-Brunn

Salzgitter, 19.06.2017

Anlässlich der Pensionierung lud unsere Schulleiterin Sabine Held-Brunn zu einem Empfang in die Aula der Ludwig-Erhard-Schule ein. Nachdem der zuständige Dezernent bei der Landesschulbehörde Braunschweig, Stefan Beckermann, einleitende Worte formulierte, konzentrierten sich die folgenden Redebeiträge auf das dienstliche Wirken von Frau Sabine Held-Brunn. Dabei wurde Ihr unermüdlicher Einsatz für die Qualitätsentwicklung der niedersächsischen berufsbildenden Schulen hervorgehoben.  Auch nach Ihrer Pensionierung wird Frau Held-Brunn für die Niedersächsische Landesschulbehörde schulbegleitend und prozessentwickelnd tätig sein. Nach den herzlichen Dankesreden der Kollegen und Schülervertretung der Ludwig-Erhard-Schule  und der musikalischen Untermalung leitete Sie über in ein gemütliches Zusammensein mit anregenden Gesprächen.

Das gesamte Kollegium sowie alle Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Erhard-Schule bedanken sich für die Zusammenarbeit und wünschen Frau Sabine Held-Brunn alles Gute für die kommende Zeit!

Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2017

am Freitag, dem 16. Juni 2017

Liebe Fachoberschulabsolventinnen und –absolventen, liebe Abiturientinnen und Abiturienten des Abiturjahrgangs 2017,
liebe Eltern, liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

zur Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2017 der Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter am Freitag, dem 16. Juni 2017 laden wir Sie herzlich ein.
Die feierliche Entlassung der Fachoberschulabsolventinnen und –absolventen beginnt um 10:00 Uhr in der Aula der Ludwig-Erhard-Schule.
Die feierliche Entlassung der Abiturientinnen und Abiturienten beginnt um 13:00 Uhr in der Aula der Ludwig-Erhard-Schule.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss und Getränken ein. Wir freuen uns sehr auf diese gemeinsame Feierstunde mit Ihnen. 

Die Schulleitung der Ludwig-Erhard-Schule

36. Bezirkssportfest der berufsbildenden Schulen im Bereich der Landesschulbehörde Braunschweig

Nach 14 Jahren Pause fand am Mittwoch, 24.05.2017, in der Eissporthalle am Salzgittersee und auf dem umliegenden Gelände das 36. Bezirkssportfest der berufsbildenden Schulen im Bezirk der Landesschulbehörde Braunschweig statt.

Dank des sonnigen Wetters und bester Organisation dieser sportlichen Veranstaltung durch die Ludwig-Erhard-Schule und die BBS Fredenberg konnten alle Beteiligten einen ereignisreichen Tag mit sehr viel guter Laune, Bewegung und zahlreichen sportlichen Wettkämpfen genießen. Die rund 270 Teilnehmer der umliegenden berufsbildenden Schulen traten in Teams zum „Salzgitter-See-Mehrkampf“ an. Unter anderem mussten an den insgesamt sieben Stationen Autos geschoben, Strohballen transportiert und Baumstämme geworfen werden, was allen aktiven Teilnehmern sichtlich Spaß bereitete. Besonderes Highlight des Mehrkampfes war die Station Stand-Up-Paddling, bei der es galt nicht im Salzgittersee baden zu gehen und so schnell wie möglichen den Parcours zu durchfahren. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank dem Förderverein der LES und der Bürgerstiftung Salzgitter für das Sponsoring der Bretter. Gewinner des Mehrkampfes ist das Team der Ludwig-Erhard-Schule, Zweiter die BBS Göttingen und Dritter die BBS Northeim. Herzlichen Glückwunsch! In der Eissporthalle jagten die Mannschaften der berufsbilden Schulen auch beim Inline-Hockey-Turnier dem Ball hinterher. Hier siegte das Team der BBS Osterode.

Ohne das großartige Engagement aller beteiligten Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schülern der organisierenden berufsbildenden Schulen wäre der reibungslose Ablauf nicht möglich gewesen. Weiterer Dank gilt den Sponsoren Möhlenhoff, REWE, Salzgitter Flachstahl und WEVG für die finanzielle und materielle Unterstützung.

Zum Seitenanfang