Stellenausschreibung  

 

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich auf dem Schul-Portal Niedersachsen für allgmein bildende (ABS) und berufsbildende Schulen (BBS)

https://www.eis-online-bbs.niedersachsen.de/

nach einer akltuell ausgeschriebenen Stelle zu informieren.

Darüber hinaus sind Initiativ-Bewerbungen von Absolventen mit den beruflichen Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung oder Gesundheit und Soziales immer willkommen.

 

Sozialpädagogische Fachkraft in schulischer Sozialarbeit gesucht

Die Ludwig-Erhard-Schule – Berufsbildende Schulen Salzgitter – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

                          sozialpädagogische Fachkraft in schulischer Sozialarbeit (w/m/d)

mit einem Beschäftigungsumfang einer Teilzeitstelle (zurzeit 19,9 Wochenstunden plus Ferienzeitregelung). Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der Arbeitsplatz wird der Entgeltgruppe 9 TV-L zugeordnet. Die Eingruppierung ist abhängig von Ihren persönlichen und fachlichen Voraussetzungen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung der Schülerinnen und Schüler, der Erziehungsberechtigten sowie der Lehrkräfte bei Problemlagen der Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei Lernproblemen, insbesondere durch Stärkung der Persönlichkeit
  • Entwicklung von Maßnahmen gegen Schulabsentismus
  • Entwicklung und Durchführung von Präventions- und Sozialtrainingsangeboten
  • Mitwirkung bei Maßnahmen zur Berufsorientierung
  • Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf und jungen Menschen mit Fluchtgeschichte beim Übergang Schule – Beruf
  • Mitarbeit in Gremien und Konferenzen
  • Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern

Der tarifmäßige Erholungsurlaub (§ 26 TV-L) wird in den Schulferien gewährt.

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom-Sozialpädagogen/in (FH) oder Diplom-Sozialarbeiter/in (FH) jeweils mit staatlicher Anerkennung bzw. ein Bachelor-Abschluss Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung
  • Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Beratungskompetenzen
  • Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse des Rechts- und Sozialhilfesystems
  • Berufliche Erfahrungen in vergleichbaren Berufsbereichen sind wünschenswert

Die Niedersächsische Landesschulbehörde strebt an, Unterrepräsentanzen im Sinne des NGG in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen.

Ihre persönlichen Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verarbeitet, der Schulleitung sowie den Gremien zur Verfügung gestellt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze vernichtet.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.02.2019 an:

OStD Michael Wutke (Schulleitung)
Ludwig-Erhard-Schule
- Berufsbildende Schulen Salzgitter -
Johann-Sebastian-Bach-Straße 13/17
38226 Salzgitter

oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang