News

36. Bezirkssportfest der berufsbildenden Schulen im Bereich der Landesschulbehörde Braunschweig

Am Mittwoch, 24.05.2017, findet in der Eissporthalle am Salzgittersee (Humboldtallee 50, 38228 Salzgitter) und dem umliegenden Gelände das 36. Bezirkssportfest der berufsbildenden Schulen im Bezirk der Landesschulbehörde Braunschweig statt.

Dieses sportliche Event wird jährlich durchgeführt, wobei die berufsbildenden Schulen des Bezirks die Vorbereitung und Organisation rotierend im Wechsel übernehmen. Das 36. Bezirkssportfest wird in diesem Jahr von der Ludwig-Erhard-Schule und der Berufsbildenden Schule Fredenberg in Salzgitter ausgerichtet. Die Planung rund um diese Veranstaltung hat bereits im Oktober 2015 begonnen und wurde durch die Projektarbeit einer 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft tatkräftig unterstützt.

Die Veranstaltung beginnt um 9:15 Uhr in der Eissporthalle am Salzgittersee. Die geplante Siegerehrung der erzielten sportlichen Leistungen wird ca. 13:45 Uhr, ebenfalls in der Eissporthalle am Salzgittersee, stattfinden.

Insgesamt werden rund 270 Teilnehmer der 25 umliegenden berufsbildenden Schulen erwartet. Dieses sportliche Event wird von ca. 300 Helfern (Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer) der BBS Fredenberg und der LES begleitet.

Auf dem Programm an diesem Tag stehen zum einen das Inline-Hockey-Turnier (in der Eissporthalle) und der „SZ-See-Mehrkampf“ (im Bereich der Eissporthalle, Brücke zur Insel und Wasserskianlage). Der abenteuerliche „SZ-See-Mehrkampf“ umfasst die Stationen:

  • Autoschieben
  • Baumstammwurf
  • GPS-Lauf
  • Stand-Up-Paddling
  • Stelzenlauf
  • Strohballentransport

Alle Beteiligten freuen sich auf einen ereignisreichen Tag mit viel Bewegung, Unterhaltung und guter Laune bei Sonnenschein!

Sponsorenlauf 2017

Am Donnerstag, den 4. Mai 2017 hat die Schülerfirma LESevent den siebten Sponsorenlauf der Ludwig-Erhard-Schule organisiert und mit großem Erfolg durchgeführt.

 

Insgesamt sind unsere Schüler/-innen ca. 5700 Runden gelaufen. Die Klasse BGG 11.2 ist mit durchschnittlich 27 Runden pro Schüler die besten Klasse, Enas Alouneh und Fynn Julius Roubrok sind die besten Läufer gewesen! Super Ergebnisse, zu denen wir gratulieren! Jetzt freuen wir uns auf den Eingang der Spenden, die für die Familienhebamme von pro familila erlaufen wurden. Durch die Unterstützung unserer Läufer, kann für ein weiteres Jahr die Arbeit von Frau Walter sichergestellt werden. Wie schön für alle, die auf ihre Hilfe angewiesen sind.

Dank auch all jenen, die unsere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte als Sponsoren unterstützt haben.

„Mit unserem Blut bezahlt…“

Die Schülervertretung der LES hat es sich zur Tradition gemacht, einmal im Schuljahr eine Blutspende-Aktion zu organisieren. Den Erlös aus dieser lässt die SV unter der Leitung von Peter Eckstein sozialen Organisationen in Salzgitter als Spenden zukommen. Am Dienstag, 28.03.2017, fand die diesjährige Spendenübergabe statt. Insgesamt spendet die SV der LES 1.500,00 Euro. Die eine Hälfte der Spende geht an die Organisation "Wir helfen Kindern e.V.", die andere Hälfte wird dem "Förderverein Jugendcamp Neuwerk e.V." zugutekommen.

"Getting Ready for the European Job Market"
Erasmus+ Mobilitätsphase II gestartet

Am Samstag, den 01. April hat die zweite Mobilitätsphase in unserem Erasmus+ -Projekt begonnen. Nachdem im Dezember 2016 bereits unsere polnischen und unsere spanischen Partner im Rahmen der ersten Mobilitätsphase in Salzgitter zu Gast waren, sind nun unsere sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Begleitung zweier Lehrkräfte in Richtung spanisches Baskenland gestartet.

Vor Ort werden unsere Schüler/innen zusammen mit ihren polnischen und spanischen Partnern weiter an unserem gemeinsamen Projekt arbeiten, um ihre Bereitschaft und Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu verbessern.

Wenn Sie mehr über unser Projekt erfahren möchten, besuchen Sie gerne unsere eigens dafür eingerichtete Projekt-Homepage:

http://www.european-job-market.info/News/index.php/

 

 

 

Habt Ihr, bzw. haben Sie in der letzten Woche jemanden vermisst?

Falls ja, keine Panik! Mittlerweile sind Lisa, Vivien, Jonas, Julian, Lea, Eduard, Daniela, Xenia, Sherly, Sophia, Anna, Karolina, Jil, Svenja und Josefin aus den elften Klassen des Beruflichen Gymnasiums alle wieder gesund und munter und natürlich auch in einem Stück wieder zu hause angekommen. smile

Von Donnerstag, den 16. März bis Donnerstag, den 23. März fand nun schon zum dritten Mal unser erfolgreicher Schüleraustausch mit unserer Partnerschule, der Gioierri Eskola, in Ordizia (spanisches Baskenland) statt und wir haben eine spannende, arbeitsreiche und unvergessliche Zeit in Spanien verbracht.

 

In dieser Woche haben unsere 15 Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren 15 spanischen Partnern an einem Marketing-Projekt gearbeitet, um diesen Schüleraustausch auch für die kommenden Jahrgänge an beiden Schulen (der LES und der Goierri Eskola) zusätzlich zu bewerben. Neben diesem Projekt haben wir aber natürlich auch Land und Leute kennengelernt und viele interessante Dinge gesehen und erlebt:

  • Besuch im Wissenschaftsmuseum von Donostia
  • Wanderungen in Nationalparks
  • der Surf-Workshop (siehe Foto) und Stadtrallye in Donostia
  • usw.

=> Langeweile kam in dieser Woche ganz bestimmt nicht auf!

Wir hoffen nun, dass es allen Beteiligten genauso gut gefallen hat, wie es die Laune auf dem Rückflug vermuten ließ und möchten uns an dieser Stelle natürlich auch noch einmal ganz herzlich bei unseren spanischen Kollegen, den spanischen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern und natürlich auch bei unseren 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus "der 11" bedanken. Ihr wart großartig!

Katrin Bandt & Mario Enns

Einladung zur Mitgliederversammlung
des Fördervereins der
Ludwig-Erhard-Schule Salzgitter e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Mitgliederversammlung des Fördervereins der Ludwig-Erhard-Schule lade ich Sie herzlich ein.
Die Versammlung findet statt,

am Mittwoch, 29. März 2017
um 15:00 Uhr
in Raum E9 (Konferenzraum) der Ludwig-Erhard-Schule.

Die vollständige Einladung inkl. der Tagesordnung können Sie als PDF-Datei über folgenden Link aufrufen:

 

Projekttag „Flucht und Vertreibung" an der LES

Am 22.02.2017 fand in der Ludwig-Erhard-Schule in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Salzgitter ein Projekttag zum Thema „Flucht und Vertreibung“ statt. Als externe Referentin und Expertin auf diesem Gebiet thematisierte Claudia Röttger nicht nur die gesetzlichen Rahmenbedingungen der EU-Flüchtlingspolitik, sondern bezog die individuellen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler der 11.4 des Beruflichen Gymnasiums in Bezug auf Migration und Flucht ein.

Im Anschluss fand eine Gesprächsrunde mit Schülerinnen und Schülern der aktuellen SPRINT-Klasse der LES statt. Außerdem beteiligte sich an diesem Gespräch ein Vertreter des Vertriebenenverbandes Niedersachsens - Peter Winkler -, der ebenfalls von seinen Fluchterfahrungen berichtete. Diese zwei Perspektiven auf ein aktuell hochbrisantes Thema erlaubte den Schülerinnen und Schülern einen persönlichen Einblick in die Ursachen und Folgen einer Flucht. Insgesamt herrschte eine sehr angeregte und konstruktive Arbeits- und Gesprächsatmosphäre. Abschließend wurde die Dokumentation „Willkommen auf Deutsch“ gezeigt, die die unterschiedlichen Sichtweisen auf das Thema Flüchtlinge und deren Integration in die Gesellschaft veranschaulichte.

Für diesen gelungenen Projekttag gebührt der Dank allen Beteiligten, die diesen Tag durch ihr persönliches Engagement erst möglich gemacht haben.

 

Wir suchen Dich!

 

Die Ludwig-Erhard-Schule in Salzgitter ist eine kaufmännisch-berufsbildende Schule und betreut ca. 1.000 Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich II. An unserer Schule legen wir großen Wert auf ein Gemeinschaftsgefühl zwischen Lehrkräften, Schülerinnen, Schülern und allen weiteren Beschäftigten. Deshalb organisieren wir regelmäßig sportliche Veranstaltungen und suchen zur vielfältigen Unterstützung dieser und weiterer abwechslungsreicher Aufgaben zum neuen Schuljahr ab dem 01. September 2017 eine/n

Freiwilligendienstleistende/n im Sport

In Zusammenarbeit mit unserem jungen und engagierten Kollegium gibt es vielfältige Aufgabenbereiche, die im Zusammenhang mit dem Sportangebot und den Flüchtlingsklassen der Schule stehen. Hier erfährst Du mehr:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ausbilder- und Elternsprechtag 2017

Der diesjährige Ausbilder- und Elternsprechtag findet am Mittwoch, den 15.02.2017 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.

Sobald der aktuelle Raum- und Zeitplan erstellt wurde, werden wir diesen hier veröffentlichen.

Zum Seitenanfang